Kreisverkehrswacht Mayen-Koblenz e.V.
Kreisverkehrswacht Mayen-Koblenz e.V.

Herzlich willkommen!

Das Training am 15.11.2020 fällt aus.

 

Radfahrausbildung zu Hause.

Kostenloser Onlinekurs als Ersatz der schulischen Radfahrausbildung.

 

 

 

 

Sicherheitstrainings wieder möglich:

Die Zustimmung des Gesundheitsministeriums für Trainings ist erreicht, wenn folgende Kriterien befolgt werden:

  • Beschränkung auf 12 Teilnehmer.
  • Teilnahme mit eigenem Kfz.
  • Nur der Fahrer sitzt im Wagen (allenfalls eine haushaltszugehörige Person).
  • Die Anweisungen des Trainers müssen von außen erfolgen, am besten per Funk.
  • Funkgeräte sind nach der Nutzung zu desinfizieren.
  • Zu jedem Zeitpunkt ist ein Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten und aktuelle Vorgaben zu „Mund- und Nasenschutz“ sind zu beachten.
  • Theorie muss im Außenbereich des abgesperrten Trainingsgeländes stattfinden (Mindestabstand von 2 Metern zwischen allen Beteiligten).
  • Personen, bei denen nur der leiseste Verdacht auf eine Corona-Infektion besteht (z.B. Erkältungsanzeichen) sind vom Training auszuschließen.
  • Erfahren Sie (auch im Nachhinein) von der Corona-Infektion eines Teilnehmers müssen Sie mit dem zuständigen Gesundheitsamt Kontakt aufnehmen.

 

Die Trainings können unter diesen Vorgaben ab sofort stattfinden.

 

 

 

Neue  SHT Preise!

Bedingt durch  die Erhöhung der von uns zu zahlenden Regiekosten  müssen wir die Preise für das Sicherheitstraining anpassen.

 

Teilnehmergebühr SHT

 

Grafschaft und Wüschheim: (PKW)

Tageskurs (8 Stunden):

Einzelteilnehmer                                                                 120,- €
Gruppen: 10 bis 14 Teilnehmer je Teilnehmer                          110,- €

Alle Gutscheine werden angenommen. Restzahlung je nach Höhe des Gutscheinbetrages.

Für Gutscheine der Verwaltungs BG wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,- € erhoben.

 

Kompaktkurs (4 Stunden):

Einzelteilnehmer                                                                  75,- €
Gruppen: 10 bis 14 Teilnehmer je Teilnehmer                          65,- €

Für Gutscheine der Verwaltungs BG wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,- € erhoben

 

Krad:

Zur Zeit führen wir keine Motorradkurse durch.

 

 

Neuer Vorstand

In den Räumen der TÜMA/AWG fand unsere Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes statt.

Nachdem unser bisheriger 1. Vorsitzender Rudi Zenz aus persönlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur verzichtete, wurde unser neuer  1.Vorsitzender    Alfred Schomisch, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Vordereifel  einstimmig gewählt. Vorstand und Team 

 

Aus personellen Gründen  müssen wir unsere telefonische Erreichbarkeit einschränken. Wir versuchen jedoch jeden Dienstag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr für Sie unter der Nummer

 

02654/987021

 

 erreichbar zu sein.

 

Sie können uns jederzeit per Mail erreichen und wir werden versuchen zeitnah darauf zu reagieren.

 

 

Sie sind bei der Kreisverkehrswacht Mayen-Koblenz e.V. 

Bei uns erhalten Sie Informationen rund um die Verkehrssicherheit.

Wir bieten Ihnen aber auch die Möglichkeit, aktiv zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf unseren Straßen beizutragen. Die Kreisverkehrswacht Mayen-Koblenz e. V. hat sich aus der Verkehrswacht Mayen-Andernach e. V. und der vormaligen Kreisverkehrswacht Mayen entwickelt. Diese wurde  am 9.2.1952 in Mayen gegründet.

Der Zweck des Vereins ist es in freiwilliger Mitarbeit aller Mitglieder:

  • die Verkehrssicherheit zu fördern,

  • Verkehrserziehung und Verkehrsaufklärung zu betreiben,

  • Verkehrsunfälle durch geeignete Maßnahmen zu verhüten,

  • die berechtigten Interessen aller Verkehrsteilnehmer auf

  • ausreichende Sicherheit im öffentlichen Straßenverkehr zu vertreten,

  • die Mitglieder und die Behörden in Fragen der Verkehrssicherheit zu beraten.

     

    Schauen Sie sich ruhig bei uns um und lernen Sie uns kennen. Weil wir gerne wissen, wer uns hier besucht, freuen wir uns über eine Nachricht. Benutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular.

     

    Nachstehende Fotos unbd Videos zeigen eine Auswahl von unseren Angeboten und Aktionen.

 

Sehtest bei einem Seniorentreffen
Verkehrssicherheitsseminar
Einsatz der Rauschbrille bei "Anlassen"
Infostand bei "Anlassen" auf dem Nürburgring
Reaktionstestgerät
Die Geschwindigkeitsanzeige sorgt für angepasste Geschwindigkeit
Mobiles Pkw-Sicherheitstraining
Bei der Fahrt auf dem Gurtschlitten erleben Sie, wie wichtig das Anlegen des Sicherheitsgurtes ist.
Pedelecs helfen den Senioren  erheblich länger mobil zu bleiben. Mit Schnupperkursen  vermitteln wir die erfoderlichen Grundkenntnisse Pedelec- Kurse für Senioren
Druckversion Druckversion | Sitemap
©Kreisverkehrswacht Mayen-Koblenz e.V.